Ein Lehrmeister kommt zu Wort

17. Januar 2019

Charles Yeboah ist ein erfahrener Schneider. Seinen kleinen Laden hat er in einem Container direkt an der Strasse etwas ausserhalb der Stadt, weil die Mieten hier günstiger sind. Schnell hat er sich einen guten Kundenkreis aufgebaut.  Für ihn und seine zwei jungen Auszubildenden reicht der Platz grade so zum Arbeiten. Schon von  Anbeginn vor acht Jahren, bildet er Schneider/innen aus. Als er über eine Radio Ansage vom Berufsausbildungsprogramm YAP hört, meldet er sich sofort bei Theresa, der Betreuerin Jugendlichen für das Programm. Charles ist begeistert von dieser lebensverändernden Chance für junge Menschen. Nur allzu gut kennt er die Schwierigkeiten der Eltern, ihren Kindern eine in Ghana kostenpflichtige Ausbildung zu ermöglichen. Auch sieht er die vielen Jugendlichen, die perspektivenlos auf der Straße herumhängen. Seit zwei Jahren bildet er Vida und Alberta mit dem Berufsausbildungsprogramm YAP zu Schneiderinnen aus. Charles gefällt es sehr gut, dass die zwei jungen angehenden Schneiderinnen regelmäßig von den Betreuerinnen des Berufsausbildungsprogramm besucht werden. Auch von den Trainings für Lehrmeister hat er sehr profitiert. Er unterstützt Vida und Alberta so gut er kann, damit sie ihre Abschlussprüfung in einem Jahr mit Erfolg bestehen werden.