„Sie haben die Tools echt etwas zu verändern“

10. April 2018

In Gesprächen über unseren Einsatz bei Opportunity geht es immer wieder um die Frage der Nachhaltigkeit. Bringen unsere Projekte nachhaltig wirklich Veränderung? Die meisten Menschen möchten gerne helfen, damit es Menschen in Armut besser gehen kann. Doch kommt unsere Hilfe wirklich an?

Armut bedeutet nicht nur zu wenig zu essen oder keinen sicheren Wohnort zu haben oder keinen Zugang zu Bildung.  In Haiti bedeutet es zudem, dass Frauen von der Gesellschaft ausgeschlossen werden. Sie müssen wieder ins Dorfleben eingegliedert werden.

Dankbar sind wir für die gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern in den jeweiligen Ländern. Gemeinsam haben wir gute Tools entwickelt, die die Wirkung in unserer Arbeit messen.  Sie zeigen, dass ganze Familien nachhaltig einen Weg aus der Armut herausgehen. Dank regelmässiger Projektbesuche und Evaluationen überzeugen wir uns auch vor Ort, wie sich die Lebensumstände der Menschen verändern. Wir möchten, dass Gott geschenktes Potenzial wieder genutzt werden kann. Ob in Afrika, Haiti oder Indien: Gott hat gute Gedanken und gute Pläne über jedem Leben. Herzlichen Dank für Ihren Beitrag dazu, liebe Spender und Freunde.  Wirkungsmessungopportunity.ch/…/unterstuetzen-ueberpruefen-verbessern