Doris ist die Hoffnungsträgerin der ganzen Familie

10. April 2018

Die Aussichten jemals aus der Stagnation und Hoffnungslosigkeit der Armutsspirale herauszukommen, waren für Doris Agyei aus Kumasi in Ghana gleich null. Ihre Mutter verliess die vier Kinder, sie fanden Unterschlupf bei der Grossmutter. Umso erwartungsvoller ergriff Doris die Chance einer dreijährigen handwerklichen Berufsausbildung mit dem YAP – Berufsausbildungsprogramm von Opportunity. Wenn sie die Abschlussprüfung besteht, wird Doris im Sommer diesen Jahres die Ausbildung zur Schneiderin abschliessen. Dann ist sie dafür ausgebildet, als angestellte Schneiderin zu arbeiten oder ein eigenes Geschäft zu eröffnen.

Sie lebt mit ihrer Familie unter armseligen Umständenin einer einfachen Baracke ohne fliessend Wasser oder einer Toilette. Mit etwas Reis zum Frühstück im Bauch, macht sich Doris nach Erledigung der Haushaltspflichten morgens früh auf den stündigen Fussweg zu ihrem Ausbildungsplatz. Doris zeigt vollen Einsatz und Motivation, um diese Chance einer Berufsausbildung zu nutzen. Manchmal ist es sehr hart für sie, aber sie gibt nicht auf. Das  YAP – Berufsausbildungsprogramm
in Ghana verändert das Leben junger Menschen und ihrer Familien nachhaltig.